Startseite

  Vita

Meditation

Seminar Preise Anfahrt Links  

Indien

 







      
       
     

 

Allgemeines zu Cranio  
  Geschichte  
Arbeitsweise und Wirkung  
  Anwendungsmöglichkeiten  
 
 
  Biodynamische Cranio
Sacrale Körperarbeit
 
  Cranio Sacrale Baby-
und Säuglingsarbeit
 
  Cranio Sacrale
Viscerale Arbeit
 
  Wie wird gearbeitet?

Der Behandler/In stimmt sich meditativ auf seinen Klienten ein, folgt und vertraut der Intuition und Intelligenz seiner Hände und seines Herzens.  Das Erspüren der subtilen Eigenbewegungen des CranioSacralen Systems, der Knochen und des Gewebes eröffnet ihm/ihr immer tiefere Dimensionen der Wahrnehmung.
 

Was macht diese Methode so interessant und wirkungsvoll?

Der Mensch wird aus der Sicht dieser Methode als ganzheitliches und komplexes Energiesystem betrachtet und entsprechend behandelt. Das bedeutet, dass es nicht um isolierte Korrekturen bestimmter Beschwerden geht, sondern um die Auflösung von in den Körper eingeschriebenen physiologisch oder emotional bedingten Blockaden, um so den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen.
Diesen Ansatz hat die Cranio-Sacraltherapie mit der chinesischen Medizin und mit anderen integrativen Körpertherapien gemeinsam. Die Behandlung ist sanft, einfühlsam und kommt meist mit minimalem Druck aus. Der Behandler legt zum Beispiel seine Hände da auf, wo er eine Störung im cranio-sacralen Rhythmus festgestellt hat.           
 

weiter

 

 
  Cranio | Energetische Heilarbeit | Wirbelsäulentherapie

Home | Impressum | Datenschutzerklärung